Ökotourismus, Wandern, Weintourismus und Kultur Tours und Urlaub in unbekanntes Katalonien
Ready to live a new experience?

Ökotourismus Projekte und das Netzwerk der ehemaligen Reitwege

Looking for the old footpaths!

Die Suche der alte Reitwege

 

ÖKotourismus ist uns besonderes wichtig! Der Stellenwert des Ökotourismus in unserem Unternehmen,geht weit über das reine Vorstellen unserer Region. Unsere Touren ergründen die Tiefe und erklären unter anderem die Geschichte, das Natur und Kulturerbe, sowie die Traditionen des Standortes. Wir lieben die Forschung und die Recherche zu alten Wanderwegen, welche damals die Dörfer und Siedlungen miteinander verbündeten. (In einigen Dörfern wurden erste Wege bereits im Jahre 1960 errichtet). Diese Wanderwege ermöglichen uns nicht nur die Region und die Historie unseres Landes zu verstehen, sondern auch die erlebten Geschichten unserer Großeltern wiederzubeleben.

Ein weitere wichtige Leitlinie unseres Unternehmens ist die Kooperation mit anderen lokalen Unternehmen. Dadurch erschufen wir ein Netzwerk, welches die Zusammenarbeit an neuen Ökotourismus Projekten in den Gebirgen fördert. Manche sind mit Naturparks verknüpft und andere arbeiten mit kleinen Unternehmen zusammen, um Kräfte und Ideen zu einem gemeinsamen Ziel zu verbinden.

Pratdip old path, in Mont-roig

Altes Weg in Mont-roig

Ancient path in Ascó

Sant Jeroni Reitweg in Ascó

 
PROJEKT: PFADNETZE
Wir haben in verschiedenen Dörfern und Siedlungen im Süden Kataloniens gearbeitet, um ein Netzwerk an Pfaden zu entwickeln, die für die Touristen attraktiv sein könnten. Um ein solches Projekt zu entwickeln, müssen verschiedene Stufen durchgegangen werden. Zunächst beginnt die Arbeit mit der Recherche zu alten Pfaden. Erst im Anschluss können Projekte entstehen die für die Touristen vermarktet werden. Hier werden folgende Arbeitsschritte und der Ablauf nochmal genauer dokumentiert:

  1. Recherche zu alten Reitwegen durch antike Karten, alte Orthofotomappen aus 1956, amtliche Grundbuchplänen, lokale Geschichtsbücher, ältere Leute der Dörfer…
  2. Forschung im Gebiet, entfernen von Unkraut, Neophyten und schädliche Pflanzen die ursprüngliche Vegetation vernichten, entdecken neuer Arten, die noch nicht dokumentiert wurden.
  3. Büroarbeit, Informationen zusammenfügen, Netzwerk und Budgetierung erstellen, sodass es ökologisch und sozial tragfähig ist, sowie ökonomisch profitabel, Kalkulation des Budgets für die Reinigung und Restaurierung der Pfade, Wege und Wände, wenn notwendig, Beschilderungen aufstellen…
  4. Ökotourismus funktioniert erst dann, wenn die Restaurierung und die Aufstellung der Schilder von Gangen ist und Aktivitäten sowie attraktive Urlaubs Angebote für Einheimische und internationale Besucher erstellt wurden.

Solche Projekte haben wir bereits in den Dörfern Mont-Roig del Camp, in der Region Baix Camp, Ascó, und der Region von Ribera d’Ebre erfolgreich initiiert.
Zunächst erschien es unmöglich ein attraktives Wandernetzwerk zu erstellen, da es viele Wege gibt die in der Theorie kein besonderes Interesse für Besucher aufzeigen. Doch sobald wir unsere neugierigen Nasen in alte Mappen und Karten sanken, entdeckten wir wunderschöne Gebiete und Wege die einen Besuch Wert sind. Wir haben auch an größeren Projekten teilgenommen, wie in der Region Baix Camp. Dort haben wir ein Wandernetzwerk erstellt, welche alle Dörfer mit Beschilderungen verknüpft und den Touristen, Reiseideen zu der Region gibt.

Fem Parc Ecoturisme

Fem Parc Ökotourismus Projekt

Meet european Project

Meet Europeische Projekt

CoMeDPro agrotourism project

CoMeDPro Agrotourismus Projekt

 
ÖKOTOURISMUS PROJEKTE

Um den Naturschutz und die ländlichen Regionen zu fördern und weiterhin zu schützen, beteiligen wir uns an Projekten die unser Fachwissen zu unserem Territorium erfordern. Seit 2015 nehmen wir an folgenden Projekten teil:

  • Fem Park, ist ein ökotouristisches Projekt, welches von der lokalen Administration und den Naturreservaten geleitet wird. Ziel dieses Projektes ist es, den nachhaltigen Tourismus in einigen Naturparks Kataloniens zu fördern. Dabei wurde das Projekt auf verschiedene Weise, je nach Gebiet, umgesetzt. Im Süden Kataloniens, in Montsant und Els Ports Naturpark war das Hauptziel, ein Netzwerk für lokale Unternehmen und Produzenten zu erschaffen und den Ökotourismus zu fördern. Werfen Sie doch einen Blick auf unsere Fem Park Seite, um Inspirationen und Reiseideen für beide Naturparks zu finden.
  • Meet Project fördert Ökotourismus am Mittelmeer. Wir kooperierten bei diesem Projekt zusammen mit der katalanischen Reiseagentur Trek&Ride.
  • CoMeDPro ist ein internationales Projekt, welche nationale und internationale Tourismus Routen ausbaut um den Zugang zu den lokalen Qualitätsweinen, Oliven Öls und Handwerksprodukten in Katalonien, Sardinien und Israel zu ermöglichen und zu erleben.
  • Priorat Wine Tourism experience, ist eine Association, die den Wein Tourismus in der Region Priorat fördert. Dafür wurde eine Plattform erschafft die Weinprodukte und Erfahrungen anwirbt. Werfen Sie doch einmal einen Blick auf unsere Website um die Region Priorat zu entdecken und Reisevorschläge zu erhalten.
  • Und mehr Projekte:

 

Wir arbeite bei & mit:

Sie sagen über uns

We support:

Wir über uns

El Brogit Guiatges
Wandern, Ökotourismus und Weintourismus Führungen in Katalonien
El Brogit Viatges
Ökotourismus und Weintourismus Reiseagentur in Katalonien (GC-2786)
Mitgründer von Ludi Artis
Ludi Artis: Intelligent games, lernen spielend mit Escape Room.Techniks

Handy/Whatsapp & Email
+34 689 00 61 99
international[at]elbrogit.com

Sie werden uns auch auf diese Soziale Netzwerke finden: